Blog

Ira Kubus - Es ist nie zu spät, sich selbst und das eigene Leben zu ändern

Irina Gvozdetskaya (Ira Kubus - ist ein künstlerisches Pseudonym) ist jetzt etwas über 50 Jahre alt.


In den letzten zwei Jahren ist es ihr gelungen, den gewohnten Denkraster zu durchbrechen. Sie probierte viele verschiedene Zeichen- und Maltechniken aus, schuf ihre eigene expressive Bildsprache und riss Applaus bei der Analyse der Kunstwerke, die von einem Kurator des Museums of Contemporary Art „Garage" durchgeführt und moderiert wird.

Wie hat alles angefangen, wie ging es weiter und was erwartet die Künstlerin in der Zukunft?